Neustrukturierung 2022

AG Redaktion?

Eine wichtige, zentrale Aufgabe haben wir noch übersehen: Die Redaktion von Foren, Chaträumen, usw. Dazu eingangs erstmal zwei Fragen:

  • Ist die inhaltliche Redaktion von Discourse-Posts und Chats dasselbe wie die Sessionredaktion?
  • Sollte die Redaktion für unsere Diskussionspalttformen eins sein mit der Öffentlichkeitsarbeit, also der Redaktion unserer Publikationen z.B. auf den Websites?

Ich sehe das so:

  • Die Sessionredaktion ist etwas anderes, sie ist vor allem didaktisch und gehört ja auch zum Projekt Hack’n’Fun
  • Die Öffentlichkeitsarbeit ist etwas schwieriger. Grundsätzlich ist es erstmal schon egal, mit wem kommuniziert wird, ob mit der breiten Öffentlichkeit oder mit Projektmitgliedern. Aber Artikel und Fotos zu publizieren ist schon etwas anderes, als unsere Doku im Discourse zu redigieren. Aber es zusammenzulegen würde die personelle Besetzung vielleicht einfacher machen.

In jedem Fall sollten wir eine AG Redaktion einführen, die sich um Foren, Chats usw. kümmert. Für mich ist die wichtigste offene Frage: Soll die AG Öffentlichkeitsarbeit darin aufgehen, oder nicht?

Wie sehen andere das?