Hack'n'Sun Bonn 2024

Bitte die Lichterketten mit WLED und MQTT. Ich will Code schreiben.

Ich dachte bei unser Familienurlaubsplanung der Pixeldisplayworkshop wäre am 30. Jetzt muss ich am 6. schon um 14:10 Uhr gehen, weil ich einen ICE erwischen muss (wenn ich den nicht kriege, komme ich nicht mehr am Zielort an).

Mir würde spontan eine kleine Ecke mit Hängematten, zum Entspannen und als Rückzugsort, gefallen.

6 Likes

Online-Kennenlerntreffen

Das Online-Kennenlerntreffen findet statt 2024-07-06T14:30:00Z.

Bitte meldet euch zahlreich, um einen kleinen Teil von Hack’n’Sun und eurer Beteiligung dort vorzustellen.

  • Ich stelle einen kleinen Teil beim Kennenlerntreffen vor
0 Teilnehmer

Bei mir ist es ähnlich wie bei Lumi: Auch ich muss am 6. einen Zug erwischen und müsste daher bereits um 15:30 gehen.

Ergebnisse Vorbereitung Scratch-Workshop

Was soll gezeigt werden

  1. Bewegung
    • x- und y-Koordinaten
    • Bewegungsarten
  2. Steuerung
    • n times
    • while forever
    • if, else
    • while
  3. Fühlen
    • Tastendruck
    • bedingungen wie wird Maustaste gedrückt und wird fabe … berührt
  4. Figuren
    • Erstellen von Figuren
    • Programmablauf bezieht sich auf eine Figur
  5. Klonen
    • Was ist ein Klon
    • Wie werden Klone erstellt
    • Wenn ich als Klon entstehe
  6. Kostüme
    • wie gebe ich meiner Figur neue Kostüme
  7. Klänge
    • wie gebe ich meiner Figur neue Klänge
    • Abspielen von Klängen
  8. Festlegen und Benutzen von Variablen
    • Was sind Variablen
    • Variablen verändern/erstellen
    • Variablen benutzen
  9. Operatoren
    • Zufallszahl (z.B. Obst änder Kostüm basierend auf Zufall)
    • und, oder, nicht
    • größer, kleiner
  10. Ereignisse
    • grüne Fahne
    • Nachrichten
    • Wenn Taste gedrückt
  11. Hintergründe (Bühnenbilder)
    • Was sind Bühnenbilder
    • Wir füge ich neue Bühnenbilder hinzu

Ziele

  • Konzepte von Kontrollstrukturen, Bewegung und Fühlen verstehen
  • Befähigung eigenstaendige Projekte umzusetzen
  • eigenes spielbares Spiel

Ablauf

  • Geimeinsam programmieren (Frontalvortrag ) (~ 1h)
    • Scratch frisst Obst und je nach Sättigung, passieren Dinge
    • Bewegung des Spielers (zwei Varianten)
      • Tastatur
      • Maus
    • weitere Figuren
      • mit denen interagiert werden kann
    • abspielen von Geräuschen
  • Weiterarbeit an eigener Spielidee
    • eigene Spielidee
    • Zwei Vorschläge
      • Obst sammeln
      • Pong

Lessons learnt

  • mehr selber programmieren lassen

Material und technische Ausstattung

  • Laptops
    • Paket scratch aus flathub

Todos

Hinweise

  • Erklärung zu Datenschutz (beim Starten von Scratch)

Workshop-Rahmen Scratch.PDF (335,1 KB)

Ergebnisse Vorbereitung Löt-Workshop

Lessons learnt

  • Die Arbeitslast bei der Durchführung muss besser verteilt werden

Material und Ausstattung

  • 6 Lötkolben
  • Pinzeztten und Zangen
  • Entlötpumpen
  • Lötkits von blinkyparts
  • Pixeldisplays und ESPs

Todos

  • Material organisieren
    Lötsets von blinkyparts
    ESP8266 Wemos-D1 Mini
    Lötzinn

Workshop-Rahmen Loeten.PDF (439,9 KB)

Ich könnte auch noch einen Lötkolben mitbringen. Wird dieser benötigt?

Ergebnisse Vorbereitung Pixeldisplays

  • @pinguin hat ein Skript erstellt, mit dem die ESPs geflasht und mit den erforderlichen Dateien bespielt (im LEDMatrix-Repo)
  • Alle Tutor*innen haben mindestens einmal ein Pixeldisplay programmiert und haben gelernt, wie man einen ESP8266 flasht

Kurz vor dem Workshop

  • ESPs überprüfen und ggf. flashen und mit Bibliotheken bespielen
  • Laptops einsatzbereit halten
    • Thonny für Micropython konfigurieren
    • Dokumentationen öffnen (Index.md)

Während des Workshops

  • Nicht mehr als 15 Teilnehmende gleichzeitig betreuen
  • Teilnehmende können sich mit Hilfe der Dokumentationen weitesgehend selbstständig mit der Programmierung der Pixeldisplays auseinandersetzen
  • Vor dem Programmieren der Pixeldisplays können sich Elektronik- und Python-Grundlagen erarbeitet werden
  • Tutor*innen geben Hilfestellungen und Anregungen
  • Erklärungen an die gesamte Gruppe beschränken sich allein auf die Erklärung der Dokumentation und Reihenfolge der Lerninhalte

Nach dem Workshop

  • Laptops auf lokale Veränderungen der Dateien untersuchen und diese ggf. zurücksetzen

Technische Voraussetzungen für die Laptops

Die Vorbereitungsergebnisse für Spieleprogrammierung befinden sich in einem Cryptpad

Schöne Sachen

Licht & Ton

  • Ziel: eine einigermaßen schöne, atmosphärische Beleuchtung für abends, die aber nicht übermäßig stört
  • Am besten, ohne dass das mit irgendweisen Laptop und Bluetooth-Box steht und fällt
  • LED-Bars, Strahler (auch für Volleyballplatz und Plenumsplatz), Lichterketten
  • Lautsprecher (jeweils einer) für Plenumsplatz und Lagerfeuer + Mikrofone + USB-Audiointerface
  • Netzwerk für den Plenumsplatz für Festify (Pi).

→ Audio-Interface von @nik, Rest von @macked47 und @skyhopper4697

3 Likes